Uhr

Digimen

„Zwei im Ring“
Scala TV
14
Dez

Scala TV Interaktiv
Bühne für Vielfalt


Meeting-ID: 661 628 4246

Passwort: 123456



Über ZOOM teilnehmen



Wir freuen uns, wenn Ihr unsere gemeinnützige Arbeit mit einer Spende unterstützt!


Beginn: 20:00

Über „Kampfkunst“ in Beziehungen


Klaus Blattert

Christian Kindler

Auch wir Männer suchen in diesen Zeiten Orte, wo man einfach zusammen sein kann, ein paar spannende Gedanken hört und dann miteinander ins Reden kommt! Ohne Maske und mit jeder Menge Sicherheitsabstand. Wir machen das so: ein Mann gibt im Scala einen kurzen Input zu einem Thema, das uns betrifft, und nach einer Weile kommen alle miteinander ins Gespräch, in den Chat, ins Schnacken oder Schwätzen … der caveman wird zum digiman! Ein lockerer Gesprächsabend unter Männern. Es wird nichts aufgezeichnet, deshalb die Einladung: Kamera an, Öffne Dich!

Wer sich nahekommt, kommt sich ins Gehege. Diese Erfahrung machen Paare immer wieder. Wer kennt nicht die glänzende Szene ehelichen Kämpfens mit dem Titel „Das Frühstücksei“, die wir Loriot verdanken. Im Schwäbischen ist von „aneinander naufganga“ die Rede.

Konflikte sind immer eine Chance, sich miteinander auseinanderzusetzen. So bleiben die Partner*innen im Kontakt und in Resonanz, was wohl die höchste Form „ehelicher Kampfkunst“ ist, wenn es darum geht, gemeinsam Leben gelingen zu lassen.

Klaus Blattert (Theologe, Eheberater, Psychodramaleiter) arbeitet seit vielen Jahren als Paarberater bei der Psychologischen Beratungsstelle Ruf & Rat in Stuttgart. Er ist auch im Netzwerk Männer*-beratung Stuttgart aktiv und leitet Männergruppen mit Psychodrama-Elementen.

Weitere Infos