Uhr

Lange Nacht der Inklusion

Scala TV
24
Apr

Scala TV Interaktiv
Bühne für Vielfalt


Meeting-ID: 661 628 4246

Passwort: 123456



Über ZOOM teilnehmen


Barrierefreie Live-Untertitel


Beginn: 18:00
Einlass: 17:30

Die 3. Lange Nacht der Inklusion

Sei dabei – am 24. April 2021 ab 18 Uhr
live im Internet

Menschen sind verschieden.
Jeder ist besonders und kann irgendetwas besonders gut.
Das finden wir toll!
Die Lange Nacht der Inklusion ist ein Fest, bei dem alle Spaß haben.
Die Lange Nacht ist auch ein Angebot, sich unterhaltsam über Inklusion zu informieren.

Los geht es um 18 Uhr. Ab 17:30 Uhr kann man sich in zoom anmelden.
Ende ist um 22 Uhr.

Aus der Friedenskirche und dem Scala in Ludwigsburg wird das bunte Programm übertragen. Alle sind eingeladen, im Internet mitzumachen.

Viele Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Kunst.
Sie tanzen, machen Musik und Theater.
Es gibt Ausstellungen und Gespräche.
Florian Sitzmann moderiert den Abend.
Fachleute übersetzen die Beiträge in Schrift, in Deutsche Gebärdensprache
und in Einfache Sprache.

Das Scala Ludwigsburg und das Netzwerk Inklusion im Landkreis Ludwigsburg machen die Lange Nacht der Inklusion jetzt zum dritten Mal.

Wir freuen uns sehr darauf!

Sei auch du dabei!

Das wird gezeigt:

·        Musik von EINFACH SINGEN, Beth Munroe, Sound of Gambia, dem HarVeeh-Orchester der Schule am Favoritepark und der Gemeinschaftsschule Ludwigsburg Innenstadt,

·        Beiträge der Pantomime JOMI, der Tanz- und Theaterwerkstatt, des Theater Inklusiv e.V., der Lehrerin für Deutsche Gebärdensprache Vanessa Krieg, von Jeffrey Döring („Theater und Gebärdensprache“), …

·        eine Märchenlesung in Leichter Sprache durch Tragwerk e.V.,

·        verschiedene Interviews mit z.B. Jürgen Dusel (Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen),
Philine Pastenaci (Regenbogenhaus Stuttgart), …

·        eine Ausstellung von Menschen aus dem Psychosozialen Netzwerk Ludwigsburg, der Lebenshilfe Vaihingen-Mühlacker, des Inklusiven Samstagsateliers des INSEL e.V., der Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH und der Wohnungslosenhilfe Ludwigsburg,

·        und viel mehr.

·        Sei gespannt!



Die Lange Nacht der Inklusion, veranstaltet vom Scala Ludwigsburg in Kooperation mit dem Netzwerk Inklusion im Landkreis Ludwigsburg, hat zum Ziel, das Thema Inklusion auf ungezwungene und unterhaltsame Art an die Menschen zu bringen.

Ab 18 Uhr bis 22 Uhr werden kostenlose Kulturangebote aus Musik, Theater, Tanz, Kunst und zum Mitmachen stattfinden. Gemeinsam mit unterschiedlichsten Beteiligten, Künstler:innen und Musiker:innen und vielfältiger Unterstützung wird in Gesprächen, Ausstellungen, Videoeinspielern und Live-Performances gezeigt, dass Inklusion die gleichberechtigte Teilhabe aller am gesellschaftlichen, kulturellen Leben bedeutet. Themenpartner aus Vereinen, Institutionen, Schulen, Sozialem und Bürgerschaft sind bei der Umsetzung der Inhalte mit eingebunden.

Aufgrund der Pandemie wird auch die Lange Nacht der Inklusion 2021 erneut online stattfinden. Das Programm wird ein bunter Mix aus vorab aufgezeichneten Beiträgen und Live-Auftritten. Die Beiträge werden in Schrift, Deutsche Gebärdensprache und Einfache Sprache übersetzt.