Uhr

Ethik im Dialog

Scala TV
25
Mai

Corona in den Schlachthöfen und bei den Erntehelfer*innen

Inge Bultschnieder

Peter Kossen

Aleksandra Grobelna

Christian Gojowczyk

Live Podium mit Inge Bultschnieder, Peter Kossen, Aleksandra Grobelna und Christian Gojowczyk. Moderation: Jörg Maihoff

Deutsche Schlachthöfe entwickeln sich aktuell zu Coronabrennpunkten. Birkenfeld bei Pforzheim, Coesfeld, Bad Bramstedt – die Liste wird wohl noch länger werden. Denn die Arbeits- und Unterkunftsbedingungen in der deutschen Fleischindustrie sind nicht selten menschenunwürdig und skandalös.

Die gegen soziale Missstände kämpfende Inge Bultschnieder und der katholische Geistliche Peter Kossen kennen diese Zustände seit vielen Jahren aus der nordeutschen Fleischindustrie und machen sie öffentlich. In der Region Stuttgart engagieren sich im DGB-Projekt Faire Mobilität Aleksandra Grobelna und der Betriebsseelsorger Christian Gojowczyk für gerechtere und sozialere Rahmenbedingungen in der Branche und darüber hinaus – zum Beispiel bei den Erntehelfern.

Die Videokonferenz bindet die norddeutsche und die regionale Ebene zusammen und gibt den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich an der Kommunikation zu beteiligen.